Navigation
Malteser Rheine

Mehr als nur alte Kleidung!

Malteser e.V. Rheine stellt sich neuen Herausforderungen auf dem Altkleidermarkt in Rheine.

30.03.2016
An solch öffentlichen Sammelplätzen finden Sie die Malteser Altkleidercontainer zukünftig nur noch in Eschendorf und Gellendorf

Rheine. Die Stadt Rheine vergab am 09.03.2016 bei einer Verlosung unter sieben Bewerbern 60 Stellplätze für Altkleider-Container auf Städtischem Grund. Hierbei handelt es sich um Orte, wo die Bürger neben dem Altglas oder Elektroschrott auch ihre Kleiderspende in einem Altkleidercontainer ihrer Wahl abgeben können.

Durch die Verlosung wurde der Altkleidermarkt im Bereich der Container Sammlungen neu geregelt. Ab dem 01.04.2016 gibt es im gesamten Stadtgebiet von Rheine nur noch sechs zugelassene Altkleidersammelorganisationen und private Unternehmen. Der Malteser e.V. Rheine gewann eines von insgesamt sechs Losen und es wurde der Stadtteil Eschendorf und Gellendorf mit insgesamt maximal zehn Altkleidercontainern zu gesprochen.

„Hierüber freuen wir uns natürlich“, so Holger Böse, Stadtbeauftragter der Malteser in Rheine. „Allerdings hat dieses Losverfahren für uns und unsere rein ehrenamtliche Arbeit in Rheine erhebliche wirtschaftliche Nachteile. Dieses bedeutet, dass wir über 25 Altkleidercontainer, welche wir über Jahre im Stadtgebiet von Rheine mit Zustimmung der Stadt Rheine aufgestellt hatten, an den Sammelstellen zum Monatsende abziehen mussten. Und als wäre dieses wirtschaftlich nicht schon schlimm genug, befinden sich unter den sechs verlosten Altkleiderabnehmern auch noch zwei rein private und kommerzielle Unternehmen aus dem Umland, die sich an der Ausschreibung beteiligt haben. Wir haben nichts gegen einen freien Markt, nur finden wir es sehr bedauerlich, dass hier leider durch den Gesetzgeber keine Unterschiede gemacht werden, was mit der Kleiderspende im Anschluss geschieht.“

Die Malteser e.V. Rheine möchten daher für das Thema Altkleiderspende sensibilisieren und die Bürger bitten darauf zu achten, in welchen Altkleidercontainer sie ihre Kleiderspende zukünftig werfen. „Denn letztendlich sind die Altkleider-Spenden mehr als nur alte Kleidung, von denen sich der Spender trennt. Es ist Kleidung, die wir an Bedürftige geben und deren Erlöse wir ausschließlich für unsere rein ehrenamtliche Arbeit in Rheine verwenden“, so Holger Böse. „Daher würden wir uns freuen, wenn Sie Ihre Kleiderspenden bewusst bei den Maltesern oder einer anderen, ortsansässigen gemeinnützigen Organisation abgeben würden.

Unsere Standorte in den Stadtteilen Eschendorf und Gellendorf können Sie hier einsehen.

Weitere Informationen


Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE02 3706 0120 1201 2148 03  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7