Navigation
Malteser Rheine

Verdienter Abschied für Maria Berges

Abschied einer „Meisterin Ihres Faches“ während der 340. Fußwallfahrt von Altenrheine nach Telgte

12.09.2016
Die Helfer des Malteser bedankten sich bei Maria und ihrer Crew für die Dienste

Rheine / Telgte. Während der 340. Fußwallfahrt von Altenrheine nach Telgte am vergangenen Wochenende gab es einen ganz besonderen Moment für Maria Berges und ihre Kolleginnen des Jacobi-Kreises.

Im Rahmen der Pilgermesse nutzten die Helferinnen und Helfer der Malteser Rheine die Möglichkeit sich bei den Damen für Ihre langjährige wertvolle Arbeit bei der Fußwallfahrt zu bedanken. „DD – Danken und Drücken“ lautete der Tenor von Pfarrer Meinolf Winzeler bei der kleinen Laudatio im Rahmen des Gottesdienstes.  „Die Damen um Maria Berges leisten Jahr für Jahr hervorragende Arbeit. Nach einer kleinen Massage und Behandlung kleinerer Blasen ging es gestärkt weiter“, so Winzeler Die Wallfahrtsgemeinschaft bedankte sich mit einem großen Applaus. Stellvertretend für alle Helferinnen des Jacobi-Kreises in den vergangenen Jahren überreichen die Malteser kleine Präsente an Anni Kastner, Agnes Rieken, Agnes Üffing und an Maria Berges. „Für das kommende Jahr sei man aber bereits an einer neuen Lösung am Ball, um die Dienste der Fußpflege weiter zu führen“ hieß es aus dem Wallfahrtskomitee.

Neben Dank waren die Malteser auch tatkräftig im Einsatz. Bedingt durch die heißen Temperaturen war Ihre Hilfe häufiger gefragt als im letzten Jahr.  Ernsthafte Notfälle hat es aber zum Glück nicht gegeben.

Weitere Informationen

Online Spenden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE02 3706 0120 1201 2148 03  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7