Navigation
Malteser Rheine

Malteser beklagen Vandalismus an Altkleider-Container

Zum wiederholten Male Brandstiftung an Altkleider-Container

23.09.2016
Zum wiederholten Male sind die Malteser Opfer von Brandstiftung an Altkleider-Containern geworden

Rheine. Die Malteser in Rheine beklagen einen zunehmenden Vandalismus an den Altkleider-Containern im Stadtgebiet. „Zum wiederholten Male wurden Altkleider-Container samt Inhalt des Malteser Hilfsdienstes durch Brandstifter irreparabel beschädigt“, berichtet Holger Böse, Stadtbeauftragter der Malteser in Rheine, entsetzt. „Dadurch haben die Täter nicht nur uns, sondern vielmehr unsere Dienste für die Bevölkerung wie Katastrophenschutz, Sanitätsdienst, Ausbildung und Jugendarbeit Schaden zugeführt, da die Erlöse der Altkleidersammlung in diesen Bereichen wieder ausgegeben werden“, so Böse weiter.

Wer sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täter hat möge diese bitte der Polizeidienststelle Rheine zukommen lassen. Bedanken möchten wir uns bei den Kammeraden der Feuerwehr Rheine, welche durch ihr schnelles Eingreifen ein Übergreifen der Flammen auf die Umgebung verhindert hat.

Weitere Informationen

Online Spenden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE02 3706 0120 1201 2148 03  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7