Navigation
Malteser Rheine

Neue Gruppenführer und Einsatzsanitäter für die Malteser Rheine

Wechselhaftes Herbstwetter nutzten 4 Helfer zu einer weiteren Ausbildung

23.12.2016

Rheine / Bocholt / Emsdetten. Statt in den letzten Wochen über das wechselhafte Wetter zu schimpften, nutzten 4 Helferinnen und Helfer des Malteser Hilfsdienstes aus Rheine die Gelegenheit eine weitere Ausbildung innerhalb der Malteser Aufgaben im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz zu besuchen.

Bereits Ende November schlossen Michael und Dennis Steinigeweg ihren Kurs zum Gruppenführer in Bocholt erfolgreich ab. Über 4 Wochenenden erlernten sie dabei welche Gefahren an einer Einsatzstelle zu erkennen sind, wie eine Einsatzstelle grundlegend aufgebaut ist und in welchen Ebenen die Führung weitergehend aufgebaut ist. Weiter wurden die Fachbereiche der Betreuung und des Sanitätsdienstes im Katastrophenschutz betrachtet und Einsatzmöglichkeiten erörtert. Die erworbene Qualifikation berechtigt die beiden dazu Sanitätsdienste innerhalb des Stadtverbandes zu leiten und im Katastrophenschutz Fachgruppen und Trupps zu führen.

Am vergangenen Wochenende konnten ebenfalls die Helfer Mandy Oeser und Andrew Dietrich ihre 80-stündige Ausbildung zum Einsatzsanitäter in Emsdetten erfolgreich abschließen. Dabei erlernten die beiden wie verschiedene Medizinische Notfälle erkannt werden und welche erweiterten Maßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes eingeleitet werden können. Dies reicht von der einfachen Wundversorgung bis hin zur professionellen Reanimation. Eingesetzt werden die neuen Einsatzsanitäter nun auf verschiedensten Sanitätsdiensten, wovon es gleich welche zwischen den Jahren gibt.

„Wir freuen uns bereits zwischen den Jahren die Helfer gemäß ihrer neu erworbenen Qualifikation einsetzen zu können. So wird das Hallenfußballtunier der Jugend-Fußballvereine aus Rheine und der Silvesterlauf in Altenrheine von uns sanitätsdienstlich betreut. Und aus eigener Erfahrung kann man sagen das beim Fußball teilweise mehr passiert als auf mach größerem Sanitätsdienst“, freut sich Christian Bornkessel, stellvertretender Leiter Einsatzdienste der Malteser Rheine und gratuliert den Helfern zu den bestandenen Kursen.

Weitere Informationen

Online Spenden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE02 3706 0120 1201 2148 03  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7