Navigation
Malteser Rheine

Ausbildungsangebote ruhen bis 30. August

Verlängerung der Covid-19 Schutzmaßnahmen - Einsatzbereitschaft des Katastrophenschutztes weiterhin sichergestellt

05.06.2020
Die Erste Hilfe Kurse bei den Maltesern in Rheine ruhen bis zum 30. August 2020. (Symbolbild - vor der Corona-Pandemie aufgenommen)

Rheine. Nach Beurteilung der aktuellen Covid-19 Lage sowie Prüfung der Möglichkeiten der Lockerungen aus der Politik und Verwaltung geben die Malteser in Rheine eine Verlängerung ihrer Covid-19 Schutzmaßnahmen bekannt.

Aus diesem Grund ruht der Ausbildungsbetrieb im Bereich der Ersten-Hilfe-Kurse bis zum 30. August 2020. Für Erste Hilfe Kurse, die zum Erwerb des Führerscheins dringend benötigt werden, empfehlen die Malteser in Rheine das Angebot der Kollegen des Deutschen Roten Kreuzes Rheine (www.drk-rheine.de).

Wir beurteilen laufend die Lage und werden unsere Maßnahmen darauf anpassen. Für Fragen steht Ihnen die Stadtgeschäftsstelle Rheine per E-Mail unter rheine[at]malteser[dot]org zu Ihrer Verfügung.

 

Weitere Informationen


Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE02 3706 0120 1201 2148 03  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7